home
HOME |
Zahlungsmöglichkeiten und Versandkosten |
| Ihr Warenkorb
Neuheiten (4)
Schweizer Schokolade
Bonbonmeister Kaiser
Aeroxon Schädlingsbekämpfung
Beratung
So wird bestellt
Bestellung & Preise
Zahlung
Rücktrittsrecht
Lieferung & Versand
Reklamationen
Datenschutz & Änderungen
Tipps und Hinweise
Über die Marken
Impressum

RÜCKTRITTSRECHT und WIDERRUF

Wir sind berechtigt, von noch nicht erfüllten Kaufverträgen durch Erklärung gegenüber dem Käufer zurückzutreten, wenn
- der Käufer in Annahmeverzug gerät
- seine Zahlung einstellt oder
- ein gerichtliches Vergleichs- oder Konkursverfahren eröffnet wird oder
- aus wichtigen Gründen, die die Vertragsfortführung unmöglich machen (z.B. Kartenmissbrauch) oder
- die Lieferpflichten durch höhere Gewalt unmittelbar oder mittelbar erschwert werden
ohne dass dem Käufer hieraus Ansprüche auf Schadenersatz erwachsen.

Die Rücktrittsfrist für den Käufer beträgt gemäß § 5e KSchG sieben (7) Werktage.
Sie beginnt bei Lieferungen von Waren mit deren Lieferung. Samstage, Sonntage und Feiertage zählen nicht als Werktage. Das Absenden (Rücksendung der Ware) und der schriftlichen Rücktrittserklärung ohne Angabe von Gründen am letzten Tag der Frist reicht aus.

Kein Rücktrittsrecht gibt es weiters bei folgenden Warengruppen (§ 5f KSchG):
- verderbliche Waren oder Waren, deren Verfallsdatum überschritten wurde
- Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Tritt der Käufer - ohne dazu berechtigt zu sein - vom Vertrag zurück oder begehrt er seine Aufhebung, so haben wir die Wahl, auf die Erfüllung des Vertrages zu bestehen oder der Aufhebung des Vertrages zuzustimmen; im letzteren Fall behalten wir uns Ersatzforderungen vor.

Die Kosten der Rücksendung sind vom Käufer zu tragen.
Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten.

Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt erst nach Rücksendung der Ware in originalverpacktem Zustand.
Wurde die Ware bereits verwendet oder die Verpackung beschädigt oder das Produkt durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt, wird für die Wertminderung ein entsprechendes Entgelt erhoben bzw. einbehalten. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

Die Rückerstattung des Kaufpreises (jedoch ohne Verpackungs-, Versand- und Zustellkosten) erfolgt:
- bei Vorauskasse und Nachnahme per Überweisung auf das vom Käufer anzugebende Konto.
- bei Kreditkartenzahlungen über das zuständige Kreditkarteninstitut auf die jeweilige Kreditkarte.